Planung und Beratung

„Viel hilft viel?“ Je größer die Auswahl, desto eher ist der Kunde von dem Angebot überfordert und desto schlechter kann er sich entscheiden. Dann heißt es: Sortimente straffen und Orientierung schaffen! Auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht bietet ein straffes, kompetentes Sortiment Vorteile. Steigern Sie die Produktivität durch einen schnelleren Warenumschlag bei gleichzeitig geringstmöglichem Lagerbestand.

Gerne komme ich zu Ihnen und berate Sie in Ihren Geschäftsräumen.

Ablauf einer Beratung

Wenn ich zu Ihnen komme . . .

Bitte ich Sie zunächst, Ihr Geschäft „durch die Brille eines Kunden zu betrachten.

Dabei können Ihnen die folgenden Fragen helfen:

  • Was sieht der Kunde, wenn er das Geschäft betritt? Kann er sich leicht orientieren?

  • Sieht er Ware im Überfluss oder wird er von einem Schilderwald verwirrt?

  • Kann der Kunde sich überwiegend selbst bedienen?

  • Findet er Preis- und Produktinformationen?

  • Bietet das Geschäft ein Einkaufserlebnis mit Erinnerungswert?

  • Und letztendlich: Würden Sie Ihr Geschäft auch Ihren besten Freunden empfehlen?

Anschließend erhalten Sie Anregungen und Tipps zur Verbesserung

Handel ist Wandel und heißt: „Immer wieder erfolgreich optimieren“. Die Produktivität der einzelnen Abteilungen bzw. Produktgruppen unterliegt naturgemäß einer stetigen Veränderung. Die Flächenverhältnisse sollten regelmäßig überprüft und angepasst werden. Dazu ist nicht immer ein größerer Umbau notwendig.

Folgendes ist möglich:

1. Optimierungsmaßnahmen in Eigenregie

  • Wir überprüfen gemeinsam die Warenbestände und optimieren die Sortimente.

  • Ich zeige Ihnen die Veränderungsmöglichkeiten auf.

  • Wir sichten den vorhandenen Ladenbau und überprüfen welche Ergänzungen sinnvoll sind.

2. Wenn Sie einen großen Umbau planen,

  • Kann Ihnen meine jahrelange Praxiserfahrung viele unnötige Kosten sparen,

  • ich dem Ladenbauer mitteilen, welche Warenträger in welcher Tiefe für die jeweilige Warengruppe gebraucht werden und

  • in welchen Bereichen eine hängende Präsentation vorteilhafter ist und welche Haken dafür benötigt werden und

  • Sicherstellen , dass an die Steckdosen z. B. für die Weihnachtsbeleuchtung gedacht wird.

… damit Sie Ihre wertvollen Verkaufsflächen optimal nutzen, die personellen und finanziellen Ressourcen schonen und Ihre Rendite steigern!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ich akzeptiere! Ich akzeptiere NICHT!